Noch 'ne Adventure

#1 von Wolfgang_W , 22.01.2014 08:58


Viele Grüße aus Hamburg

Wolfgang

 
Wolfgang_W
Moderator
Beiträge: 521
Registriert am: 24.07.2011


RE: Noch 'ne Adventure

#2 von Reinhard , 22.01.2014 09:27

Nicht schlecht könnte mir sogar gefallen 130 kg, 40 PS aber fast 10 000 € und ein nicht eingeführter Hersteller. OK das war Triumph auch nicht, nur der Name.

Es zeigt aber das es für solche Motorräder einen Markt gibt den BMW mit der G450X schnell wieder verlassen hat.
Irgendwie habe ich das Gefühl das die Münchner zu wenig Ausdauer haben oder nur an sofortiger Rendite interessiert sind, dafür haben sie viele Beispiele in den letzten 10 Jahren geliefert. Fahrzeuge die heute als gebrauchte sehr teuer gehandelt werden.
Vielleicht liegt es an den ständig wechselnden Chefs.
So hat es bei Opel aber auch angefangen bis sie vor dem Abgrund standen. Soweit wird es aber bei BMW wohl nicht kommen dafür ist der gesamte Konzern zu stark und die Spitze hockt nicht in Detroit.


Früher war's auch nicht besser

 
Reinhard
Moderator
Beiträge: 875
Registriert am: 25.07.2011

zuletzt bearbeitet 22.01.2014 | Top

RE: Noch 'ne Adventure

#3 von gerd_a , 22.01.2014 09:56

auch optisch nicht schlecht


schönen Tach noch

Gerd
www.bug-moto.de

 
gerd_a
Beiträge: 807
Registriert am: 20.07.2011


RE: Noch 'ne Adventure

#4 von Wolfgang_W , 22.01.2014 13:26

Zitat von Reinhard im Beitrag #2
Es zeigt aber das es für solche Motorräder einen Markt gibt den BMW mit der G450X schnell wieder verlassen hat.


Das hier ist angeblich der Motor der G450X


Viele Grüße aus Hamburg

Wolfgang

 
Wolfgang_W
Moderator
Beiträge: 521
Registriert am: 24.07.2011


RE: Noch 'ne Adventure

#5 von Reinhard , 22.01.2014 14:07

Stimmt wenn man die Fotos und Daten vergleicht.
Der BMW Motor wurde bei Kymco in Taiwan hergestellt. Bekannt als Roller Hersteller, die verkaufen wahrscheinlich mehr Roller im Monat als BMW Motorräder im ganzen Jahr.

Was aber wirklich interessant wäre ist das BMW ein Patent auf die Koaxial Lagerung der Schwinge und Kettenritzel hat. Kettenritzel und Schwingendrehpunkt sitzen auf derselben Achse das hat den Vorteile das es keine Längenänderung der Kette beim Einfedern gibt.
Es wäre nicht zu verstehen warum BMW ein solches Patent freigibt.

Was steckt also dahinter?

Hat BMW nicht einen neuen Partner in Indien mit dem man Motorräder mit keinen Hubräumen bauen will. Vielleicht ist es ja Versuchsballon der beiden Firmen um die Resonanz zu testen.


Früher war's auch nicht besser

 
Reinhard
Moderator
Beiträge: 875
Registriert am: 25.07.2011


RE: Noch 'ne Adventure

#6 von Wolfgang_W , 23.01.2014 09:59


Viele Grüße aus Hamburg

Wolfgang

 
Wolfgang_W
Moderator
Beiträge: 521
Registriert am: 24.07.2011


RE: Noch 'ne Adventure

#7 von joern , 23.01.2014 22:13

Die Strecken die ich da im Filmchen sehe, lassen sich auch noch gut mit der 1200 ADV fahren, da braucht man nicht son kleines möppi

Gruß Jörn

 
joern
Beiträge: 124
Registriert am: 26.07.2011


   

Motorrad der Zukunft
R 1200 GS Adv. Mod. 2014

unser Stammtisch trifft sich jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr in der Halle 13
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen